PIANO

Neben der musikalischen Früherziehung bieten wir auch klassischen Klavierunterricht an.

Für unsere Jüngsten gestalten wir den Unterricht auf spielerische Art und Weise, um den Ansprüchen der Kinder gerecht werden zu können. Ziel des Unterrichts ist es, sowohl theoretische Grundlagen als auch möglichst schnellen Spielerfolg vermitteln zu können. All das ist eingebunden in unseren abwechslungsreichen und altersentsprechenden Unterrichtsstil.

Trotzdem werden Sie einen Unterschied zu den Ihnen bereits bekannten Unterrichtsformen feststellen.

Damit Ihr Kind sein ganzes Potential nutzen kann, integrieren wir verschiedene Übungen, die das Gleichgewicht, das Auditive (Hören), das Visuelle (Sehen), die Selbstsicherheit und die Selbstregulierung schulen.

Dadurch schaffen wir die Basis für erfolgreiches Lernen.

Die Methode nennt sich „Bal-A-Vis-X“.

Alle Übungen basieren auf einem gleichmäßigen Rhythmus. Das sorgfältig angepasste System von Übungen wird individuell auf das einzelne Kind abgestimmt. Es erwirkt und verlangt fokussierte Aufmerksamkeit. Mit dieser Methode wird die Körper-Mittellinie von rechts nach links, von oben nach unten und von vorne nach hinten überschritten. Dadurch werden die beiden Gehirnhälften angeregt und miteinander verknüpft und die oben erwähnten Fähigkeiten geschult.

 

Die Bandbreite an individuellen Übungen reicht vom einhändigen Werfen/Fangen eines Säckchens bis hin zum beidhändigen Prellen/Fangen von vier speziellen Bällen in einer bestimmten Abfolge. Einige Übungen werden mit Schrittfolgen kombiniert oder auf einem Balance-Brett ausgeführt.

 

Schaffen Sie für Ihr Kind ein stabiles Fundament und lernen Sie unser Konzept kennen.